11.05.2019: In der diesjährigen Nachwuchsliga des Bezirks Südost belegte unsere Mannschaft unter zehn teilnehmenden Mannschaften einen guten dritten Platz:
 
Vor der zentralen Endrunde am 11.05. wurden zwei Runden gespielt. In der ersten Runde unterlag das Team gegen Bellheim mit 1:3, lediglich Luis Wenzl konnte seine Partie gewinnen. Einigen Spielern merkte man ihrer Anfangsnervosität deutlich an, z.T. spielten die Jungs ihre erste richtige Turnierpartie. Umso besser agierte die Mannschaft gegen den Nachwuchs aus Wörth, der überraschend deutlich mit 4:0 besiegt werden konnte. Hier punkteten Valentin Calenborn, Raik Calenborn, Johannes Stein und Maxim Scheid.
Bei der zentralen Endrunde waren dann ausschließlich Duelle mit Landau angesagt. Gegen die 2. und 3. Vertretung Landaus spielte man jeweils 2:2, in der letzten Runde gelang ein klares 4:0 gegen die 4. Mannschaft Landaus. In diesen Schlussrunden war Eren Parmakerli besonders erfolgreich, der seine beiden Partien gewann.
Letztendlich belegte man mit 6:4 Mannschaftspunkten in einer sehr ausgeglichenen Liga den 3. Rang. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass alle sechs eingesetzten Spieler mit einem positiven Score abschlossen. Topscorer war Raik, der alle 5 Spiele mitmachte und dabei drei Punkte erzielte. Eren, Johannes, Luis, Maxim und Valentin holten jeweils 2 Punkte aus drei Spielen.
Besonderer Dank geht an den Schachklub Landau für die wie immer kompetente Organisation der zentralen Schlussrunde! (tk)
 

 

20.05.2017: Souveräner Sieg in der Nachwuchsliga:

Die Jugendmannschaft der SG Speyer-Schwegenheim konnte in der diesjährigen Nachwuchsliga souverän den Titel erringen. Nachdem das Team im Vorfeld mit drei Siegen den Grundstein für diesen Erfolg gelegt hatte, ließ es in der zentralen Endrunde in Hagenbach drei weitere Siege folgen.
Zunächst konnte die zweite Auswahl der Gastgeber mit 3:1 besiegt werden. Nach klaren Siegen von Julian Stein und Luis Wenzl konnte Maximilian Wittmer seine Partie etwas glücklich für sich entscheiden und den Mannschaftssieg sicherstellen. Diesem Erfolg ließ die Mannschaft ein klares 4:0 gegen Hagenbach I folgen, wobei sie auch von zwei kampflosen Siegen profitierte. Somit stand die Mannschaft bereits vor der Schlussrunde als Meister fest. Dennoch ließen die Jungs in ihrer Konzentration auch hier nicht nach und siegten auch gegen Bellheim I deutlich mit 3,5:0,5.
Am Ende ist eine überlegene Meisterschaft mit 12:0 Punkten zu verbuchen. Die Plätze 2 und 3 gingen an die Teams aus Landau und Hagenbach mit jeweils 8:4 Punkten. In der erfolgreichen Mannschaft zeichneten sich Julian Stein (5,5/6), Luis Wenzl (5/5), Valentin Calenborn (4/5) und Maximilian Wittmer (3,5/4) als besonders zuverlässige Punktesammler aus.

21.03.2015: Die Mannschaft der SG Speyer-Schwegenheim wurde wie 2013 Sieger der Nachwuchsliga

 Die Mannschaft mit Lukas Drescher, Konstantin und Benedikt von Pückler, Henri Varel und Maximilian Wittmer verlor keine der fünf Begegnungen und konnte in der letzten Runde mit einem 2:2 Unentschieden die Mannschaft vom Ausrichter aus Hagenbach auf den zweiten Platz verweisen.

05. Juli 2014: Dritter Platz bei der Nachwuchsliga 2014:

  Nachdem einige Spieler in der Nachwuchsliga aus Termingründen nicht antreten konnten, musste die erste Mannschaft leider zurückgezogen werden. Die verbleibende zweite Mannschaft mit Konstantin, Maximilian, Henri und Benedikt erreichte wie im Vorjahr den hervorragenden dritten Platz!

15. Juni 2013: Finaltag der Nachwuchsliga:

Der Finaltag der Nachwuchsliga mit den Runden 5 - 7 wurde in dankenswerter Weise von Hagenbach hervorragend ausgerichtet und endete für unsere Jugendmannschaften mit einem tollen Erfolg:
Die erste Mannschaft wurde Sieger der diesjährigen Nachwuchsliga und auch die zweite war mit dem dritten Platz sehr erfolgreich. Weitere Einzelheiten sind dem ausführlichen Bericht des Bezirksspielleiters Klaus-Peter Thronicke auf der Bezirks-Homepage sbso4.org zu entnehmen.

 24. Mai 2013:

Auch in der 4. Runde konnten sich beide Mannschaften erfolgreich durchsetzen:
Die erste gewann in Westheim 3 : 1 und die zweite mit 2.5 : 1,5 in Bellheim gegen die zweite Mannschaft.

 03. Mai 2013:

Die 3. Runde lief für beide Mannschaften sehr erfolgreich:
Die erste Mannschaft gewann mit 3.5 : 0,5 gegen Bellheim II und die zweite Mannschaft konnte sich mit 2,5 : 1,5 gegen Hagenbach II durchsetzen. 

 19. April 2013:

Die 2. Runde der Nachwuchsliga war für die erste Mannschaft sehr erfolgreich:
Yannick (hinten) und Colin, Philipp und René (v. li.) gewannen in Hagenbach mit 4:0!

Nachwuchsliga 2018

Nachwuchsliga 2017